ZAR Kontakt

Hoppe-Seyler-Straße 6
72076 Tübingen
Im Gesundheitszentrum

Tel.: 07071.29-81284
Fax: 07071.29-25021

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

QMS-REHAZertifiziert nach QMS-REHA® der DRV-Bund

Allgemeine Informationen

 

Wie komme ich ins ZAR Tübingen am Universitätsklinikum?

Es gibt verschiedene Wege um zu uns ins ZAR zu kommen. Viele unserer Patienten gelangen über folgende Maßnahmen in unsere Tagesklinik:

 

  • Sie benötigen eine Anschlussheilbehandlung (AHB) nach einem Krankenhausaufenthalt

Ihre Ansprechpartner für Ihren AHB-Antrag im Anschluss an eine Operation sind die Ärzte im Krankenhaus bzw. der Krankenhaus Sozial Dienst.

  • Sie haben akute oder chronische Beschwerden

Auch ohne vorangegangenem Krankenhausaufenthalt können Patienten mit akuten oder chronischen Beschwerden eine Reha-Maßnahme beantragen. Ansprechpartner für Ihren Reha-Antrag ist Ihr Hausarzt oder Ihr behandelnder Arzt. Besprechen Sie mit ihm die Möglichkeit einer ambulanten Rehabilitation. Bei medizinischer Notwendigkeit können Sie gemeinsam mit ihm den Rehabilitationsantrag beim zuständigen Kostenträger stellen.

  • Sie hatten einen Arbeits- oder Wegeunfall

Wir können nach einem Arbeits- oder Wegeunfall sowohl eine komplexe 2-3 stündige Reha-Maßnahme (BG-EAP) als auch eine BG-Heilmitteltherapie (Physiotherapie, Massagen, Elektrotherapie, medizinische Trainingstherapie oder Ergotherapie) durchführen. Wenden Sie sich an den behandelnden D-Arzt (Durchgangs-Arzt), kommen Sie dann mit Ihrer Verordnung zu uns und wir kümmern uns um alles Weitere.

Zu den vorangegangenen Themen ist unsere Patientenaufnahme gerne für Sie da.

 

  • Sie benötigen eine Nachsorgebehandlung (IRENA/ASP) im Anschluss an eine Rehabilitation

Nach einer stationären oder ambulanten Rehabilitation (Deutsche Rentenversicherung Land oder Deutsche Rentenversicherung Bund) können Sie, auf Empfehlung Ihres Reha-Arztes zum Ende der stationären oder ambulanten Rehabilitation, ein mehrwöchiges, kostenloses Nachsorgeprogramm durchführen.

Bitte sehen Sie hierzu Nachsorge.

 

  • Ihr Arzt hat Ihnen Einzeltherapien "auf Rezept" verordnet

Gleichgültig, ob die Verordnung auf Krankengymnastik, Massage, Ergotherapie, Logopädie, Neuropsychologie, Physiotherapie oder Schienenversorgung lautet, kommen Sie zu uns ins ZAR Tübingen am Universitätsklinikum.

Bitte sehen Sie hierzu Praxen.

  

 

Powered by jms multisite for joomla